Über uns


 


 

Wir wohnen in Emsdetten im schönen Münsterland. Mit uns leben unsere beiden Kurzhaarcollie-Hündinnen Luna und Smilla. Um diese soll es auf dieser HP auch hauptsächlich gehen. Unsere 3 Söhne sind mittlerweile  erwachsen, so dass mein Mann und ich viel Zeit mit den Hunden verbringen können. Wir lieben lange Spaziergänge, kleine Radtouren und vor allem auch den Hundesport. Hier betreiben wir Agility und Obedience. Für den Sport bin in erster Linie ich zuständig, mein Mann ist aber treuer Begleiter auf fast allen Turnieren. Ohne seine tatkräftige Unterstützung wäre das alles so gar nicht möglich.

Eigentlich mochte ich immer schon Hunde, leider haben meine Eltern jedoch nie erlaubt, dass auch einer bei uns einzog. Meine Mutter hatte wohl Bedenken, dass sie die ganze Arbeit alleine erledigen muss und so habe ich meine Kindheit ohne Hunde verbracht. Ein Wellensittich war das einzige, wozu ich meine Eltern überreden konnte. Als ich dann geheiratet hatte und nach ein paar Jahren Kinder bekommen hatte, war der Wunsch nach einem eigenen Hund erst mal weg, ich hatte auch so genug zu tun mit Arbeit, Haushalt und Kinder. Mehr zufällig gerieten wir dann aber doch noch an einen Hund. Als unser ältester Sohn 11 Jahre alt war, hatten Freunde von ihm einen Mischlingswurf. Die Mutter war eine Deutsche Schäferhündin, der Vater ein Gordon-Setter. Unser Sohn war ganz begeistert von diesen kleinen Hunden und in mir kam die Kindheitserinnerung an einen eigenen Hund wieder hoch. Unsere Kinder sollten mit einem Hund aufwachsen dürfen. So haben wir nicht lange überlegt und Alf ist bei uns eingezogen. Er war der Beginn einer Leidenschaft...

Hier ist er als Welpe mit unserem ältesten Sohn, dem er ja auch eigentlich gehörte:

 

Und hier mit unserem jüngsten Sohn, der damals 4 Jahre alt war:

 

Müde bin ich...

 

3 Jahre später kam dann Tara dazu, eine Bearded-Collie-Hündin. Dieses Mal war es "mein" Hund, trotzdem haben die Kinder natürlich auch mit ihr viel Spaß gehabt:

 

Alf und Tara mit unseren beiden jüngsten Söhnen:

 

Hier einmal die ganze "Bande":

Da meine Hundeleidenschaft immer noch nicht nachgelassen hatte, kam Anf. 2007 dann auch noch Luna, eine Kurzhaarcollie-Hündin, zu uns. Mit ihr habe ich "meine" Rasse gefunden. 

Spaziergang im Harz mit Tara und Luna. Da Alf aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr weit laufen konnte, ist er zu Hause bei den Kindern geblieben.

Spielen ist auch auf Spaziergängen immer gern gesehen:

Kurzhaarcollie-Treffen beim Agility-Turnier des PSK Ibbenbüren:

 

Mittlerweile ist Alf über die Regenbogenbrücke gegangen. Erst mal ist kein dritter Hund geplant, aber wer weiss, was noch alles so kommt...

 

Und alles kommt anders, als man denkt. Nachdem wir uns entschieden hatten, dass doch langsam ein dritter Hund einziehen soll, hat Tara uns verlassen und ist Alf über die Regenbogenbrück gefolgt - fast genau einen Monat, bevor Smilla geboren wurde. So haben wir jetzt doch wieder "nur" 2 Hunde. 

Smilla ist mittlerweile bereits 5 Jahre alt und mit Amoa ist nun wieder ein dritter Hund hier eingezogen. Wir freuen uns auf neue Herausforderungen.

 

Nach oben